Akademie Kulturarbeit 2007 - Zertifizierte Weiterbildung für PraktikerInnen aus der initiativen Kulturarbeit

Im Dezember 2007 startete die Akademie Kulturarbeit erfolgreich mit 15 TeilnehmerInnen aus ganz Oberösterreich.

Die Akademie Kulturarbeit ist ein neues, maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot für PraktikerInnen aus der initiativen Kulturarbeit, die ihre bereits erworbenen Fertigkeiten und Kenntnisse gezielt vertiefen und erweitern wollen.

Dieses Kooperationsprojekt der KUPFakademie und der Kunstuniversität Linz findet zwischen Dezember 2007 und Juli 2008 statt.

Das neu entwickelte Weiterbildungskonzept setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • Seminare
  • Kulturtheorie-Glossar
  • Praxisprojekt
  • Individuelle Weiterbildung
  • Peergroups
  • Coaching, Beratung

Themenschwerpunkte:
Kulturinitativen im Gesellschaftlichen Kontext, Kulturbegriffe, Kulturpolitik, Teamarbeit, Projektmanagement, Finanzierung und Rahmenbedingungen, Gender, Kulturarbeit in der Einwanderungsgesellschaft, Öffentlichkeiten und Praxisbeispiele

Die Akademie Kulturarbeit wird mit einem Zertifikat der Kunstuniversität Linz und der KUPFakademie abgeschlossen.

Teilnahme-Voraussetzungen:
Erste praktische Erfahrung in der initiativen Kulturarbeit. Der Lebensmittelpunkt der TeilnehmerInnen muss in Oberösterreich liegen.
TeilnehmerInnenbeitrag: EUR 500,-
Anmeldung ist bis 31. Oktober 2007 möglich.

Gefördert durch das Land Oberösterreich im Rahmen des projektbezogenen Bildungskontos nach dem Innovationstopf