Storytelling

Kommunikation und Kulturarbeit
Datum:
Samstag, 22. April 2017 - 9:00 - 16:45
Ort:
Wissensturm, Kärntnerstraße 26, 4020 Linz
Kosten:
110,- / 80,- für Mitglieder der KUPF oder IG-Kultur
Anmeldeschluss:
Sonntag 9. April 2017
max. TeilnehmerInnen:
-
ReferentIn:
Werner Schandor: Herausgeber, Texter und Autor, Betreiber der PR-Agentur Textbox. Langjährige Erfahrung als Pressesprecher (u.a. steirischer herbst) und Lehrender.

Informationen in Geschichten umwandeln oder mit Erzählelementen so anreichern, dass die Texte lieber gelesen werden - darin besteht die Kunst des Storytellings. Werbeleute bedienen sich dieser Kunst seit jeher, Zeitungen setzen seit rund 20 Jahren verstärkt auf Storytelling, aber auch PR und Marketing nutzen zunehmend erzählerische Methoden für ihre Zwecke.
In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen, potenzielle Storys in ihrer Kulturarbeit zu identifizieren und auf Basis kreativer texterischer Methoden aufzubereiten. Und sie lernen das Potenzial von Storytelling für die Kommunikation, insbesondere für PR und Pressearbeit, zu erkennen und zu nutzen.

Eine Kooperation mit der VHS Linz.