Arash T. Riahi

Studium der Film- und Geisteswissenschaften, von 1995 bis 2002 freier Mitarbeiter bei den ORF-Sendungen Nitebox, aktuelle Kultur und Kunst-Stücke. 1997 Gründung der Film- und Medien-Produktionsfirma Golden Girls Filmproduktion. Seit 2010 Gruppenleiter und Dramaturg beim MEDIA Programm SOURCES 2. Der Kinodokumentarfilm "Die Souvenirs des Herrn X" war sein erster Langfilm. Sein erster Spielfilm "Ein Augenblick Freiheit" aus dem Jahr 2008 erhielt 30 internationale Auszeichnungen und war der offizielle Österreichische Kandidat für den Auslandsoscar 2010.

Seminare: