Araba Evelyn Johnston-Arthur

Aktivistin, Theorie-Kultur-und Communityarbeiterin. Arbeitet zu Literatur, Politik und Gegenwart der Geschichte der afrikanischen Diaspora mit Schwerpunkt Österreich, den Wirkweisen von institutionalisiertem Rassismus, Antirassismus, Dekolonisierung, Schwarzen Feminismus, Repräsentationspolitiken und Film. Lehrt an der Universität Wien.

Seminare: